Mittwoch, 16. Januar 2013

2013 Neues Jahr, neue Bilder

Der Dunkler Buddha ist das zweite Bild mit Acylfarben, an dem ich 2013 gearbeitet und es auch fertiggestellt habe. Eine Freundin hatte sich einen Buddha in "Aubergine" gewünscht, es sich dann aber anders überlegt. Nun hatte ich aber schon angefangen und keine Lust die Skizze zu übermalen. Das Format 70x50 und das Thema liegen mir und ich male, weil es mir Spaß macht  Aus dem Aubergine wurden andere Farben und der Buddha wurde weicher, femininer und der Mund fast kokett, bis ich zufrieden war und das Bild mir sagte: Du kannst aufhören - ich bin wie ich sein soll. Also ließ ich das Bild mehrere Tage auf der Staffelei und und als auch ich nicht mehr das Gefühl hatte weiter daran herum pinseln zu müssen blieb nur die Frage: wo hänge ich das jetzt auf ....
Der dunkle Buddha Acyl auf Leinwand  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen