Sonntag, 20. Januar 2013

Network at it's best


Dream
Dream II
Viele, viele sehen Facebook, auch gerne Fratzenbuch genannt, sehr kritisch. Allerdings kann man Facebook sehr unterschiedlich nutzen und für mich ist Facebook eine Tür zur Welt. Nach zwei-drei Jahren habe ich internationale Kontakte, teils sind Freundschaften entstanden, aber auch gewinnbringende Zusammenarbeiten. Nicht im finanziellen Bereich, aber in einem Bereich der mir viel mehr bedeutet:
Kreativität. Durch FB Freunde von FB Freunden über deren FB Freunde bekam ich auch Kontakt zu Künstlern aus anderen Ländern und landete auch wieder einmal bei einer sogenannten FB Veranstaltung.
Ein amerikanischer Künstler hat ein weltweites Kunstaustauschprojekt ins Leben gerufen und ich dachte mir
*Hm, zu verlieren hast du nichts*, schrieb ihn an und gab die angeforderten Daten weiter.
Dann kam Weihnachten, Sylvester und das normale Leben tröpfelte auch mal wieder so weiter wie gehabt bis - ja bis ich einen etwas größeren Briefumschlag aus meinen Briefkasten zog. Etwas gehässig dachte ich: jaja, die Post liefert die Weinachtskarten wieder im Januar aus, wunderte mich aber dann doch über den Absender: San Francisco- zwar bekomme ich jedes Jahr aus Harrisburg/USA Weihnachtspost und habe  auch Bekannte in San Francisco, aber die Karte aus Harrisburg war schon am 2. Januar eingetrudelt und die Westküstenbande schreibt nie.
Selten hatte ich es so eilig einen Briefumschlag zu öffnen. Ich hatte den Namen gelesen und mich erinnert.
Carl Heyward  http://highbrowmagazine.com/1618-art-carl-heyward hat die Veranstaltung *KUNST TAUSCH RAUSCH* ins Leben gerufen, die über eine Veranstaltung bei FB
 https://www.facebook.com/events/311538705559253/ verbreitet wird und nun bin ich ein Teil davon. Ganz unerwartet, unverhofft, plötzlich mittendrin.
Dieser Ausschnitt eines Bildes stellte mich vor die Aufgabe: welches Bild bringe ich in Zusammenarbeit ein. Meine Wahl fiel auf eine Bild, das auch *nur* noch ein Fragment ist, da ich einen Teil entfernt habe.
Es war das zweite mal, dass ich bewusst dieses Bild zerschnitt. Es wird nie wieder so sein wie ich es malte. Aber nun ist es Teil einer anderen Geschichte. Und diese Geschichte wird von anderen weitergesponnen.

Love it -

Kommentare:

  1. Wunderschöner Blog. Bin gespannt auf mehr...:)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich werde mich anstrengen :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Marianne, ich wünsche Dir bei deinem künstlerischen Schaffen weiterhin soviel Kreativität wie bisher. Ich bin Stolz ein Bild von Dir mein eigen nennen zu können.
    Ich hoffe dies ist ein Schritt zu einem internationalen Durchbruch.

    Ganz liebe Grüße Achim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Achim
      eines nach dem anderen,
      ich backe kleine Brötchen :)
      irgendwann auch Torten ^^

      Löschen