Dienstag, 26. Februar 2013

Scheiden tut weh....

Blick aus Zimmer 307
so, vorläufig das letzte mal aus dem Krankenhaus. Und auch nur kurz. Und schmerzlos. Na ja. Die abendliche Spritze steht noch aus  >.<  aber die muss ich mir die nächsten acht Wochen jeden Tag selbst setzen *örgs*.
Alles ist organisiert, ich warte nur noch auf die Laborwerte.
Heute hatte ich das Vergnügen einen Physiotherapeuten zu *haben* der mich sehr stark an den jungen Dave Gahan erinnerte. Wenn ich doch nur noch einmal 20 wäre *seufz* Aber kein Vergleich zu ... nun ja, lassen wir das.(ich zwinkere mal nett jemand zu und hoffe der versteht den Spaß).
Zeit Danke zu sagen.
Ich bin nun in der Zwischenzeit das dritte mal hier in der Klinik und kann mich nicht beklagen, sondern bin voll des Lobes. Nicht ein einziges Mal habe ich erlebt, dass mit den Patienten nicht fürsorglich und freundlich umgegangen wurde. Man ist vorsichtig, behutsam, hat immer ein Lächeln, selbst in Stresssituationen.
Wenn auch nur der kleinste Verdacht einer Entzündung wird sofort reagiert.
Man hört den Patienten zu.
Das Essen ist erstaunlich gut (aber man bekommt auch Pizza organisiert - aber das habe ich natürlich erst heute erfahren) (besser ist es), die Krankenschwestern und Pfleger sind der Hammer - wir Mädels von Zimmer 307 schwören auf Swen.
Die angeschlossene Physio-Praxis hat einen Stab junger Mitarbeiter ( aus meiner Perspektive ) - die eben auch auf dieser Schiene fahren.
Hier hängen keine Kreuze aber das *Füreinander* wird groß geschrieben und gelebt.
Ich werde mir zwar jetzt nicht absichtlich etwas brechen, um wieder herzukommen, und ich bin froh heim zu dürfen, aber ich kann diese wirklich empfehlen.

DANKE

1 Kommentar:

  1. Das ist ja mal ein super Beitrag , der sehr nett, ehrlich und lustig geschrieben ist und dazu der wahrheit entspricht. Lg Sven

    AntwortenLöschen