Sonntag, 10. Februar 2013

.... und wieder naht der Valentinstag

Als Kind hatte ich das Glück neben Amerikanern groß geworden zu sein. Heute mag man es anders sehen, aber in einem kleinen badischen Dorf war es etwas wie der Duft der großen weiten Welt.Und ich bekam alle Trends vor meinen anderen Freunden mit. Ich bekam zum 14. Februar immer leckere Praline in herzförmigen, rot glänzenden Schachteln und dazu herzallerliebste, kitschige Valentinskarten.
Als Patrick und seine Familie wegzogen war es das dann mit den Valtentinsgrüßen in meinem Leben - so mehr oder weniger.

Nun, ich bin aus den Kinderschuhen heraus und auch kein Teenager mehr.
Für mich würde ein Traum in Erfüllung gehen, wenn mein (im Moment nicht vorhandener Holder) und ich schon früh morgens an den Flughafen fahren würden, in der S-Bahn, ganz profan, um mit einem der ersten Flieger nach London zu fliegen, nur mit Handgepäck für eine Übernachtung, von dort mit der Tube  zum Leicester Square zum Tickethäuschen um Last Minute Tickets für ein Musical oder noch besser für eine Shakespearaufführung zu bekommen.
Es ist einfach aufregend nicht zu wissen wo man landet.
Danach eine Runde mit dem London Eye - den herrlichen Blick über London genießen, und die Zweisamkeit.
Jetzt wäre es auch schon Zeit für das Theater - perfekt wäre natürlich Romeo und Julia, oder ein Sommernachtstraum, aber auch eine Aufführung von The Ratpack wären passend.
Da es noch nicht zu spät wäre und es nicht so weit ist mit einem klassischen Londoner Taxi nach Kensington, einem sehr schönen Londoner Stadtteil mit vielen kleinen, feinen Restaurants, um den Tag mit einem tyischen englischen Dinner - die englische Küche ist viel besser als ihr Ruf - entspannt ausklingen zu lassen.
Und was gibt es dann schöneres als in diesem Stadtteil in einem kleinen, viktorianischen Hotel zu übernachten, um am nächsten Morgen ganz entspannt und mit einem Köfferchen voller schöner Erinnerungen zurück zufliegen?
Wenn man es rechtzeitig plant kann man das Ganze auch mit kleinem Geldbeutel bewerkstelligen.

Falls ihr denken solltet - huch, was ist denn mit der heute los, frisch verliebt? Das nicht unbedingt, aber eine Freundin hat mich auf eine Bloggeraktion von Expedia zum Valentinstag aufmerksam gemacht. Das Nette dabei: unter 200 Einsendungen werden 50 mit einem Gutschein von xxxxxx belohnt. Und damit könnte man ja einen Valentin.....

Auch wenn ich nicht bei den Gewinnern sein sollte: allein das Gedankenspiel mal wieder durch London zu ziehen hat mir Spaß gemacht. Aber der Gutschein wäre auch nicht schlecht :)

Vielleicht habt ihr ja ne Idee, was ihr so machen werdet - hinterlasst doch eure Idee im Kommentarfeld

enjoy -



Kommentare:

  1. Hast du bei dem Wettewerb mitgemacht? Kann man für dich abstimmen? Das würde ich deinem Wunschtag sofort machen.

    Also, wir hier feiern das eigentlich nie- hat mir auch noch nie was bedeutet- aaaber, wenn ich mir einen schönen Tag vorstellen darf, dann
    würd ich ganz früh am Morgen direkt ab Stuttgart nach Rom fliegen- mit meinem Göttergatten im Gepäck- dort würde uns unser Töchterlein abholen und dann würde ich ihr die Führung überlassen. Wahrscheinlich würde ich nicht viel von der Stadt sehen; denn ich hätte nur meine Tochter im Blick und würde mich freuen wie selbstverständlich sie sich in dieser wunderbaren Stadt bewegt und schon auskennt. Lecker Essen wäre natürlich auch wichtig und wir beiden Alten wären ganz erfüllt vom Zusammensein mit unserem jüngsten Kind, das wir so sehr vermissen.
    Sodele, dir noch einen schönen Tag.
    Grüßle
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Ne Abstimmen kannste nicht,das macht die Jury,aber alleine, dass ich in Gedanken durch die Londoner Straßen bummelte hatte was :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, gegen Deinen Valentinstag wirkt meiner ja wirklich bescheiden ;-) ... da müsste ich mir in der nächsten Bloggeraktion doch etwas abenteuerlicheres einfallen lassen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ wir können ja Marshmallows an einer Kerze rösten ^^

      Löschen
  4. Hallo Marianne,
    danke nochmal für den Tipp mit dem Gewinnspiel. Hab gerade eben gesehen, dass wir alle drei (sabine von Liebstöckelschuh, du und ich) zu den Gewinnern gehören :D
    Herzlichen Glückwunsch von mir :D
    Und London wäre eine super Idee - aber für mich nicht am Valentinstag. Lieber im August, wenn es schön regnerisch ist - und dann die Jack the Ripper-Tour mitmachen.
    Allerdings finde ich London generell toll!

    AntwortenLöschen