Montag, 11. März 2013

Der Orangendealer Ihres Vertrauens oder Zitronen aus Portugal

Alles Bio, alles fein:Zitronen, Erdnussbutter und Mandelblütenhonig
Es ist soweit. Heute war die Auslieferung der Orangen und Mandarinen und Zitronen aus dem kleinen Gebiet an der Agave Portugals. Matthias hat es echt geschafft genug Leute zusammen zu bringen die bei ihm bestellten und ist mit einem Transporter in sein Lieblingsurlaubsland gereist und hat dort ein paar Bauern die Zitrusfrüchte zu einem fairen Preis abgekauft. Wir zahlen für die 10kg Kiste 25€ und bekommen dafür feinste Bioware, Matthias steht mit seinem Namen ein und die Bauern erhalten das 4-fache des üblichen Preises! So haben wir alle etwas davon - und ich freue mich an meinen Zitrusfrüchten.
11 kg Zitrusfrüchte & Eingemachtes

Als Matthias ankam brachte er noch etwas zum Probieren mit: Erdnussbutter und Mandelblütenhonig. Ich kostete und war von den Socken, bestellt hatte ich eine gemischte Kisten Orangen/Mandarinen und bekam das auch, konnte aber noch sechs Zitronen und je ein Glas der Köstlichkeiten ergattern. Honig ist ja so ein Ding - nicht vegan - aber ich bin eben nicht dogmatisch.
Die Mandarinen habe ich schon gekostet und - bin schlechtweg begeistert. Übrigens: Mandarinen haben Kerne, Clementinen nicht.
Und jetzt die gute Nachricht: anscheinend ist die Nachfrage so groß, dass jetzt monatlich ein Transport organisiert wird. Also ran an Matthias. Die Adresse findet ihr hier: Matthias Kästner. Im Artikel findet ihr den Grundgedanken von Matthias.
10 kg sind natürlich zuviel für mich, aber ich werde Sabine vom Liebstöckelschuh etwas abgeben, sie hilft mir gerade wirklich sehr. And by the way: ich liebe ihren Blog.

*schleck*


Kommentare:

  1. Also, ich kann's bestätigen: Das Zeug schmeckt wirklich sagenhaft! Kein Vergleich zu den Orangen oder Mandarinen, die man hierzulande in Supermärkten oder auch in der Markthalle käuflich erwerben kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ich habe eben erst die Orange pobiert - HAMMER!!!!

      Löschen