Samstag, 23. März 2013

Die Motte - ein nicht ganz ernst gemeinter Blogartikel

Die Motte flog ganz mottenhaft
des Abends durch die Zimmer

zuerst war alles ganz entspannt,
der Abend verlief fast wie immer

die Katzen wurden dadurch wach
 - der sanfte Flügelschlag viel zu laut -

statt Ruhe gab es nun den Krach
es wurde gehopst, gesprungen, gar miaut

Der Jagdinstinkt er ließ sie toben.
nicht die Motte, wohl die Katz

es hatte Flügel dieses Ding
und erinnerte sie an nen Spatz

So turnten denn zwei Kater fein
der Motte nach, die ach so klein

doch ganz weit oben an der Decke
Machte sie die Katz zur Schnecke

streckte frech und sieg'gewis
den beiden ihren Popo hin

Sie flog mal hoch, mal tief, mal schnell
dem Licht entgegen, das so hell

geblendet von dem hellen Strahl
fiel sie zu Boden...

und wurd' zum kargen Abendmahl




1 Kommentar: