Montag, 1. April 2013

Alle guten Dinge sind (dr)EI

Es ostert ganz gewaltig und heute scheint auch die Sonne. Im Sonnenlicht erscheint mir das, was ich die letzten Tage in meiner Wohnung erlebte, als Humbug, Hirngespinst und Wahnvorstellung. Ihr werdet es nicht glauben was mir widerfuhr.
Da ich in einer Altbauwohnung lebe raschelt manchmal eine Maus (bis meine Kater sie erlegt haben), der Boden knarrt und ab und zu sind da auch Geräusche, die ich nicht zuordnen kann. Aber wenn die Kater ruhig bleiben und nicht in eine Ecke starren, in der nichts is, bleibe auch ich ruhig.
Bis ich vor ein paar Nächten nicht schlafen konnte, Ein seltsames Scharren an meinem Schrank machte mir zu schaffen. Wieso ich die Kamera mitnahm weiß ich nun wirklich nicht, aber ich habe es getan.
Und bin heil froh darüber.
Da seilte sich ein Ei von meinem Schrank zur Buddha Figur ab. Ihr glaubt es nicht? Dann seht selbst!

Klettern ist eine feine Freizeitbeschäftigung
Im Reflex zückte ich die Kamera und es gelang mit ein Foto zu schießen, bevor das Ei mit einem erstaunlichen Tempo verschwand. Ich war war ehrlich gesagt erschüttert und verstört. Am nächsten Morgen sah ich aber die Kamera und das Bild war noch da, also hatte ich nicht geträumt.
Ich legte mich auf die Lauer und entdeckte es noch zweimal!
Einmal sah ich es wie es todesmutig auf mit einem Tier spielte -

Ei auf Safari
und ein andermal wie es an einem riesigen Bild malte:

Nicht nur Rembrandt malte gerne, Malen entspannt
Ihr glaubt mir nicht? Würde ich euch je belügen????

Was glaubt ihr denn, was Ostereier denn so den Rest vom Jahr tun? Jedenfalls die, die das große Futtern überlebten? Geht einmal auf den Link Groupon's next top egg  und seht was die Eier sonst so veranstalten .
Meines gehört definitiv in die Kategorie der Freizeit - Eier, und wenn ich demnächst Klettern gehe, male  oder mich auf eine Safari denke ich mir -alle guten Dinge sind (dr)ei: Sport, Spannung und kreativ sein :)

Ich geh mal lieber nachsehen, was es jetzt so treibt........


Kommentare:

  1. So ein Ei hat's ja auch nicht leicht. Das Frühstücksei z.B. wurde heute morgen einfach geköpft, das Rührei sah sehr geschlagen aus, das verlorene Ei ist bis eute nicht wieder aufgetaucht, das Weichei hat den Härtetest nicht bestanden, das Gelbe vom Ei hat sich getrennt, das Straußenei hat keine Blumen bekommen und der Salbei ist in einer Existenzkrise, weil seine Herkunft nicht genau geklärt ist. :-)

    AntwortenLöschen