Sonntag, 19. Mai 2013

Fotoausstellung, Punk und Krücken

Kaltstrom
Auch wenn ich noch nicht so rumhüpfen kann, wie ich es wirklich gerne täte, so habe ich mir gestern Abend diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen können. Zum Glück nahm Martin mich mit, Dora Asemwald kniff mal wieder, aber auch so war das Auto vollbesetzt und wir fuhren nach Esslingen zur Eröffnung Fotoausstellung von "Conny" Michael Geiger. Hier könnt ihr euch die Arbeiten von Conny ansehen.
Der hatte zwar versucht zu verheimlichen, dass er auch noch Geburtstag hatte - aber wie das Leben so spielt - und das Wetter spielte -  eine Seltenheit in diesem Jahr.
Als wir ankamen spielte schon die Band Kaltstrom, ganz in der Tradition des Punks der Achtziger, als sie dann auch noch ein Lied von Spliff spielten, - Flieg mit mir - war ich hin und weg.
Das machte zwar Spaß, aber wir waren vor allem wegen der Fotoausstellung in der Spinnerei, eine etwas andere Location mit einem sehr eigenen Charme. Allerdings nicht gerade *Behindertengerecht*, aber irgendwie schaffte ich es über die enge Holzwendeltreppe in den Ausstellungsraum  - Conny selbst half mir wieder hinunter zu kommen, diese Treppe war selbst für die anderen eine Herausforderung.
Die Bilder sind es wert für sie zu klettern !

Holzboxen als extravagante Rahmen für die Bilder
Über dem Piano Arbeiten von Conny
In der Spinnerei  sind die Bilder nur eine ganze Woche ausgestellt, also packt eure Motivation und seht sie euch an - die Bilder stehen auch zum Verkauf. Zu einem absolut fairen Preis wie ich finde. Ich habe mir auch eines ausgeguckt und werde es mir noch nachträglich zum Geburtstag schenken.

*knips*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen