Dienstag, 18. Juni 2013

Lichtschimmer & Schnickschnack


 Was wäre ein schöner. lauer Sommerabend ohne das weiche Licht von Kerzen? Ja, ich weiß, es gibt auch Lichterketten, aber draußen in der Natur sucht man meistens umsonst nach einer Steckdose. Ich mag Windlichter jeder Art, vor allem, weil sie auch meine vier Wände schon vor dem Flammentod gerettet haben. Allerdings sehe ich mit den beiden Fellschnauzen davon ab *offenes Feuer* in meiner Wohnung zu haben, die würden sich nur die Schnurrhaare absengen und da muss nicht sein.
Die Windlichter auf dem Foto habe ich selbst *gemacht*, ja ich habe immer noch zuviel Zeit und dann kommt man auf die seltsamsten Ideen und als mich eine Freundin ansprach, ob ich was für einen Handwerkskunstmarkt machen möchte, war ich sofort Feuer und Flamme und mir ging ein Lichtlein auf. Ich habe Geschirr und Gläser in Massen und Wollreste, also tataattata.


 Außerdem gibt es lecker Creme in Gläsern zu kaufen, die leider kein Pfand haben - die wurden dann gleich mit verwurstet, die Seite *Recycling Art* auf Facebook rumort schon die ganze Zet in meinem Kopf herum.
Wem Teelichter zu heikel sind kann LED Lichter nehmen.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Als mich dann der Häkelwahn komplett übermannte, aber alle Gläser verwurstet hatte suchte ich verzweifelt nach anderen *bestrickenden* Möglichkeiten. Und ich wurde fündig :



Aufbewahrungskörbe, für Schnickschnack und Allerlei, in allen Größen und Farben und Mustern, ich tüftle noch und brauche vor allem dickere Häkelnadeln, je größer der Korb, desto dicker muss das Garn sein, also auch so dicker die Nadel.
Der Markt wurde verschoben, ich werde wohl die Sachen dann bei DaWanda zum Kauf *feilbieten*, falls ihr Interesse habt, meldet euch einfach, ich gebe euch dann den Link. Für die Selbermacher bastle ich noch an den Anleitungen.
Meine zwei Katzer haben mir dann allerdings klar ein Zeichen gesetzt und zwingen mich regelmäßig aufzuhören: sie legen sich einfach auf mich und schnurren um die Wette - bei den Temperaturen sehnt man sich ja nicht unbedingt nach einer Pelzdecke

eine rechts, eine links, eine fallen lassen*





Kommentare:

  1. Hi
    super tolle Idee und noch mit Muster gehäkelt, das sieht so schön aus.
    Ich hab den Virus auch eingefangen- ist aber nicht der Schlechteste.
    Grüßle
    V.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Teelichtschoner hast du da gemacht! Du kannst deine Krankenzeit wirklich gut nutzen ...
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Danke, aber langsam geht mir das Material aus :)

      Löschen
  3. Ich hab mal Topflappen gehäkelt.. alles andere war mir zu hoch.. gab dann topflappen zu weihnachten für die ganze Familie

    AntwortenLöschen
  4. ich täte dann das schwarz umhäkelte windlicht nehmen und mir noch ein rotes dazu wünschen!

    AntwortenLöschen