Donnerstag, 19. September 2013

20.000 Meilen unter dem Meer

befinde ich mich nicht. Auch nicht 20.000 Meilen über der Erde.
Aber ich habe drei gute Gründe heute zu feiern:
Über 20.000 Blogaufrufe (Danke, Danke, Danke!), meine kleines Onlinetagebuch wird immer mehr gelesen und das liegt an euch - weil ihr es lest, und das gibt mir natürlich ein gutes Gefühl.

Meine Kokelores Seite auf Facebook  wird heuer auch ein Jahr alt und wächst langsam aber sicher.
Immer.  wenn ich auf dies Seite gehe denke ich: ich muss mehr malen. Es spucken Entwürfe in meinem Kopf herum wie Geister in einem alten Schloss.
Zur Zeit arbeite ich an zwei Bildern, das eine ist für Dora, ein Porträt meiner virtuellen Freundin und Gastgeberin. Im Büro ihrer Muse Martin sitze ich gerade ( meine Güte ist das früh, es ist gerade kurz vor acht Uhr):

noch nicht ganz fertig
*Dora mit Katze*
50x70
Acryl auf Leinwand
Und da alle gute Dinge drei sind: meine beiden Katzer sind seit ca einem Jahr bei mir. Danke Ruth, dass du mir das Vertrauen geschenkt hast. Ich gebe die nicht mehr her. Meine Wonnepropper und Stinkepupser.
Zwar wir mir vorgeworfen, dass ich seitdem die Kater bei mir Einzug hielten ich nur noch Katzen malen würde, aber ich muss das verneinen. Das habe ich auch schon vorher getan.


Narürlich würde ich auch schreiben und  malen, wenn ich kein Publikum hätte, aber so macht es mehr Spaß.
Danke für eure Aufmerksamkeit und euer Feedback, hier und auf FB.
>>Knicks<<.

Kommentare:

  1. Du hättest ruhig mal die Adresse deiner FB-Seite hier posten können. Dann hätte ich nicht so lange suchen müssen! (etwa 15 Sekunden, dann hatte ich dich)
    Du malst schöne Bilder, sowas könnte ich nicht.

    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ein bisschen Spaß muss sein :)
      Das Kompliment nehme ich sehr gerne an
      LG
      Die Katzenfrau :D

      Löschen