Donnerstag, 5. Juni 2014

Positiv Gedacht im Juni



Positiv gedacht ist eine Bloggeraktion von Mella von Trampelpfade bei der ich immer wieder mitmache, da der Gedanke sich die guten Momente eines Monats vor Augen zu halten mir sehr gut gefällt.
Die Vorlage findet ihr bei Mella.


Glück ist ein sprunghaftes Wesen, sagt man. Meines ist mir treu, auch wenn es ab und zu durch Abwesenheit glänzt. Aber wieder einmal tauchte es just in dem Moment auf als ich mich von ihm verlassen fühlte. Was aber nicht bedeutete, dss ich mich unglücklich fühlte. Und: bei mir lugt es immer aus einer Richtung um die Ecke, die ich am wenigsten erwarte....

gefreut: über das Abscheiden der Stadtisten bei der Kommunalwahl
gelachtüber meinen Kater Soleil, der während er seine 5 Minuten hat, wie ein irrer Flick aus der Wäsche guckt
geplant:  Wieder die Schulbank zu drücken

gelobt: Freunde, die etwas unglaubliches gewuppt haben
gefundenein längst vergessenes Schmuckstück beim Aufräumen
gegönnt: Kirschen, Kirschen, Kirschen ....
gekriegt: Eine unerwartete - und dringend benötigte - Zuwendung
gesund: nach der letzten Bein-OP endlich schmerzfrei laufen
geschmeckt: eine Hafer-Mandelmilch, die es jetzt zu kaufen gibt und die leckeren Erdbeeren, die mir ein Freundin vorbeibrachte
gelernt: nicht jeder der sagt er meine es gut mit dir meint es auch so: Stichwort - friendly fire. 
Positiv gedacht

Kommentare: