Donnerstag, 10. Juli 2014

Erfolgsgeschichten



Kann man Erfolg klar definieren? Was ist Erfolg? Gibt es eine Maßeinheit dafür? Wer bestimmt denn überhaupt was Erfolg ist?
Fragen über Fragen und keine wirkliche Antworten. Denkt man. Dann macht man einen Workshop mit und ist zwar in manchen Bereichen schlauer, aber in anderen nicht.
Aber es kann einem bewusst werden, dass Erfolg eine sehr individuelle Geschichte ist und dass man Erfolg nicht wirklich messen kann. Denn jeder misst Erfolg anders.

Für manche Menschen bedeutet erfolgreich sein folgendes:
Mein Haus.
Mein Auto.
Meine Yacht.
Mein Pferd.
Usw usf.....
Für andere ist es schon ein erfolgreicher Tag, wenn sie morgens aus dem Bett kommen.
Nun, man kann lernen, erfolgreich im Sinne der Gesellschaft, zu agieren. Wie man das macht haben wir - einige meiner Mitumschüler und ich - heute erfahren, bzw einen kleinen Vorgeschmack darauf bekommen, was es bedeutet das Fach EFT zu haben.

Wir definierten es zum Schluss so: Wer glücklich und zufrieden ist, ist für sich selbst erfolgreich.

*Erfolgstraining*
*Wo's'n dös?*, höre ich schon einige fragen. Eine ganz klare Antwort kann ich auch noch nicht geben, aber wir werden gecoacht - und zwar in allen Bereichen, die für ein erfolgreiches Ankommen im Job notwendig sind.
Die sogenannten *Kernkompetenzen* habe ich schon bei meinem Unterricht zum Ausbilderschein kennenlernen dürfen, neben den fachlichen sind es unter anderen die sozialen.
Aber unser Training geht weit darüber hinaus:
  • Rethorik
  • Körpersprache
  • Gruppenarbeiten
  • Workshops
  • Präsentationstraining
Selten so viel gelacht wie heute, den ganzen Tag über. Und mich bewegt. Und bewegen lassen. Man wirbelte die Neuzugänge aus vier Fachbereichen durcheinander, die Elektroniker, Informatiker, Kauf- und Steuerleute. Vor allem bei den Rollenspielen kam es aufgrund der verschiedenen Sprachen zu den lustigsten Situationen.
Spielerisch wurde ausgekundschaftet wer was kann, wer gefördert und wer gefordert werden kann und sollte.
Hier ist nichts starr. Noch nicht einmal der Wochenplan.
Ich fange an mich wohl zu fühlen.
Was für ein cooler, erfolgreicher Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen