Sonntag, 13. September 2015

Sonntagsgedanken - 38/2005

Was würdest du mitnehmen, wenn du flüchten müsstest?
Wie bitte?
Was ich mitnehmen würde?
Im ersten Moment bin ich berblüfft über die Frage, dann überfordert.
Dies Frage beschäftigt mich seit Tagen.
Was ich alles zurück lassen müsste, um ins Ungewisse zu gehen.
Was würde ich mit meinen beiden, neben mir friedlich dösende, Katern machen?
Was?
Allein der Gedanke, sie vielleicht zurücklassen zu müssen bricht mir schier das Herz.
Hätte ich Zeit, Freunde und Familie zu ereichen , um gemeinsam in das Ungewisse zu gehen, oder müsste ich Hals über Kopf um mein Leben laufen?
Reisepass, Smartphone und Ladegerät, Geld...
und dann? Dann?

Was würdest du mitnehmen, wenn du flüchten müsstest?
Ich weiß es - ehrlich gesagt - immer noch nicht genau.

Und du?

1 Kommentar:

  1. Mitnehmen?
    SCHWER
    Fotos = Erinnerungen
    Handy =Kontakt
    ?
    ?
    ?

    Grüßle
    Veronika

    AntwortenLöschen