Sonntag, 24. April 2016

Sonntagsgedanken 24.04.2015 - Auf zur Sonne, auf zur Freiheit

Sonntag. Noch zweieinhalb Wochen bis zur schriftlichen Abschlußprüfung. Der Winter hat sich berappelt und sucht uns, altersschwach aber zäh, noch einmal heim. Die Kater sind nervig und unser Hausgast, die Dame Leila, ist wie immer zickig.
Bis auf Kleinigkeiten ist mein Leben im Fluß - unterbrochen von plötzlichen Panikattacken. Wenn der Kühlschrank plötzlich nicht mehr kühlt oder oder oder... ich habe im Moment echt kein Geld, um so etwas erleben zu können.

Nun, mein kleines Leben ist nicht das Thema des heutigen Artikels. Es ist mal wieder - schon wieder - das Komplexe Thema: Was passiert gerade mit Europa? Was geschieht mit Deutschland?
Wir haben da:
  • TTIP
  • Flüchtlinge
  • Abschottung
  • Rechtsruck
  • Unmenschlichkeit
Betrachte ich gerade das was abläuft bekomme ich das stille Grausen. Dreckige Deals. Überall. Der dreckige Deal mit dem Despoten vom Bosperos - der nicht nur in seinem Land die Presse- und Meinungsfreiheit massiv demontiert, sich seit der Causa Böhmermann in deutsche Innenangelegenheiten einmischt (Strafverfolgung von Satiriker), jetzt werden auch deutsche Reporter auch an der Einreise gehindert. Nachdem man schon einen unbequemen Spiegelredakteur schon des Landes verwiesen hat, bzw die Aufenthaltsgenehmigung nicht verlängert hat, so hat man den ARD Reporter erst gar nicht mehr ins Land gelassen. DAfür nimmt in Berlin die Polizei den Chef der Piratenpartei fest, weil der Ereg-dich-Wahn angeblich beleidigt hat. Nach dem §103 StGB. Sind wir schon das Sultanat? Versteht mich bitte nicht falsch - Niemand soll jemanden anderes zu beleidigen, aber was da gerade geschieht ist doch mehr als lachhaft.

Währenddessen gehen die Verhandlungen gegen TTIP weiter. Die Geheimhaltung macht sich auch hier breit. Es ist überhaupt nicht abzusehen, was dieses TTIP für Änderungen mit sich bringt. Soviel ich begriffen habe, durch das wenige was bekannt wird, ist: Schwächung der staatlichen Bereiche, Schwächung des Verbraucherschutz, Stärkung der Konzerne.
Jedem Neoliberalisten muss das Herz höher schlagen. Mir als kleinen Bürger schnürrt es die Kehle zu. Konzerne sollen Staatsregierungen verklagen dürfen - wegen Geschäftsschädigung, wenn diese durch ihren Verbraucherschutz den Absatz behindern? Und wo finden dann die Verfahren statt? Vor Gerichten, die nicht dem betroffenen Staat angehören. Freihandelsabkommen? Handel über alles? Markt über alles? Privatisierung über alles?
Zu was das führt sieht man in Spanien, in dem die Wasserversorgung schon privatisiert wurde.
Sollen wir Bürger und Verbraucher dem absolut freien Markt ausgeliefert werden? Der Soze Gabriel ist für TTIP. TTIP ist unter anderem einer der Gründe warum ich der SPD nicht mehr meine Stimme gebe. Und die Politiker wie Gabriel, Nahles der andere.
Ach die Nahles hat sich auch wieder was ausgedacht:
Alleinerziehenden soll um jeden Tag, an dem sie die Kinder beim anderen Elternteil lassen, die Unterstützung gekürzt bekommen.
Was hat man der eigentlich ins Essen gemischt? Menschen die schon fast nichts haben, das wenige auch noch kürzen? Und wen betrifft es in über 90% der Fälle? Frauen!  Und die wenigsten werden es ich leisten können, dann die Kinder einmal abzugeben -  denn das bedeutet dann sofort finanzielle Einbuße..
Och Nahles, dir würde ich auch gerne mal die Bezüge kürzen. Und das nicht zu knapp.

Rechtsruck in Deutschland. Rechtsruck in Europa. In Jena dürfen sich, gerichtlich abgesegnet, Nazis zur Demo treffen. Inoffiziel feiern sie des Führer Geburtstag, den offiziellen Grund habe ich gar nicht erfahren. Am 20.4. eine Demo von Rechtsradikalen. Aha. Gerichtlich genehmigt. Soso. Kurz nachdem der Bundesstaatsanwalt einige Täter aus Freital ganz klar wegen *Rechtsterroristischer* Umtriebe ....
Und dann Höcke und Co. Jetzt versuchen sie den Islam als *politische Vereinigung *abzugrenzen*, um den Bau von  Minaretten, Moscheen zu verhindern und zu verbieten. Imane sollen keine Geistlichen sein. Warum denn das? Nun, dann kann man das Grundgesetz umgehen. Da wird nämlich Religionsfreiheit garantiert. Nice try, fool, aber voll daneben. 

Und so könnte ich noch Seite um Seite schreiben, mein Blutdruck würde ins unendliche steigen.
Ich lasse es für heute. Mr Grey hat sich auch schon neben mir breit nieder gelassen und hangelt immer wieder nach meinen Fingern, wenn die über die Tastatur huschen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen